Wilhelm-Waldeyer Haus im Dezember 2018

Institut für Funktionelle Anatomie

Das Institut für Funktionelle Anatomie (vormals Vegetative Anatomie) an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eines der drei Institute im Fächerverbund Anatomie und gehört zum Charité Centrum 2 für Grundlagenmedizin.

 

Die Forschungstätigkeiten des Instituts konzentrieren sich auf folgende Gebiete: 

  • funktionelle Strukturanalyse der Lunge und des Surfactantsystems
  • elektronenmikroskopische und stereologische Methoden (Core Facility Elektronenmikroskopie)
  • Zellbiologie der renalen Na-(K-)Cl-Cotransporter
  • Regulation der Kation-Chlorid-Cotransporter in health and disease

 

Die Lehrtätigkeiten des Instituts umfassen die gesamte makroskopische und mikroskopische Anatomie des Menschen. Die Dozierenden sind

  • am Modellstudiengang für Humanmedizin,
  • am Studiengang der Zahnmedizin,
  • am Bachelorstudiengang Gesundheitswissenschaften, 
  • am Studiengang Pflegewissenschaften und
  • an der Postgraduierten-Fortbildung in klinischer Anatomie (BeST-CAT) beteiligt.

                                                                                         

Die Funktionelle Anatomie der Charité Berlin